Padlet im Geschichtsunterricht

Meine Einführungsphase in Geschichte diente im Schuljahr 2017/18 als Experimentierklasse für einige digitale Projekte. Für das Ende der Unterrichtssequenz zur Französischen Revolution wollte ich kleine Präsentationen zu wichtigen Akteuren der Revolution erstellen lassen. PowerPoint finde ich langweilig. OHP-Folien ebenso. Also kam ich auf die App „Padlet“. Die SchülerInnen erhielten Zugriff auf meine erstellte Padlet-Vorlage und konnten kleine Kurzporträts zu ihren zugelosten Persönlichkeiten erstellen. In der beifügten Übersicht erkennt man schon, dass die SchülerInnen ihre Beiträge ein wenig chaotisch zusammenstellten. Mich persönlich stören auch die beigefügten GIFs o.ä. nicht wirklich. Die SchülerInnen hatten (ausnahmsweise mal) Spaß und haben gelernt, dass sie mit ihrem Handy durchaus produktiv arbeiten können.

Bildschirmfoto 2018-10-22 um 16.38.12

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle kostenlos eine Website oder ein Blog auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: